zurück zur Übersicht

Design Thinking: Der Kunde im Zentrum – Kundenerlebnisse gestalten

mit Sandro Graf, Stv. Studiengangleitung CAS Innovation, Customer Experience Management & Service Design an der ZHAW School of Management and Law

Durch die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft benötigen Führungskräfte neue Ansätze, um schnell innovative Lösungen für komplexe Probleme zu erarbeiten. Design Thinking ist eine Innovationsmethode, die in immer mehr Konzernen und Start-ups erfolgreich eingesetzt wird. In diesem Seminar lernen und erleben Sie, wie Design Thinking kreative Potenziale freisetzt und die schnelle Entwicklung kundenorientierter Ideen ermöglicht. Es wird praxisnah vermittelt, wie durch Empathie, nutzerzentriertem Denken, Zusammenarbeit in multidisziplinären Teams und frühe Visualisierung von Prototypen neue Lösungsansätze entstehen.

„Design Thinking ist ein Problemlösungsprozess, bei welchem der Kunde und seine Bedürfnisse konsequent in den Mittelpunkt gestellt werden. Gerade rund um die Themen «Digitalisierung» und «Disruptive Innovation» kommt dem Design Thinking eine grosse Bedeutung zu. Im Silicon Valley wird Design Thinking als kultur- und systemimmanent bezeichnet.“ (Reinecke, 2016)

Webinar