zurück zur Übersicht

Durch Gender Marketing neue Marktpotenziale erobern

mit Verkaufstrainerin Annemike Salonen

In immer mehr Märkten entstehen für Unternehmen neue Marktpotenziale durch eine steigende Nachfrage des jeweils anderen Geschlechts. Zwei Beispiele: Männer entdecken den ehemals frauendominierten Kosmetikmarkt, Frauen betreten die Männerdomäne Baumärkte. Die USA ist in Sachen Gender Marketing Vorreiter: Hier reagiert zum Beispiel der Sporthandel mit „Women-only-stores“ auf den Wachstumsmarkt Frauen. Welche Optionen bieten sich konkret hierzulande Herstellern und Händlern, um diese neuen Marktpotenziale erfolgreich und effizient zu erschließen? In diesem Online-Seminar erhalten Sie eine praxisnahe Anleitung, wie Sie in drei einfachen Schritten beide Hälften des Marktes – weibliche und männliche Zielgruppen – gleichermaßen begeistern und erfolgreich erschließen.

Online-Seminar